Nexus 3 Release

Obwohl schon seit April verfügbar, herrscht bei vielen Anwendern noch Unwissenheit oder Unsicherheit über Nexus 3. Deshalb fassen wir die wichtigsten Neuerungen und Änderungen hier kurz zusammen, ebenso erfahren Sie ob ein Umstieg überhaupt notwendig ist.

Warum wurde die Version 3 von Nexus eigentlich in dieser Form entwickelt?
Auf welcher Version sollte ich jetzt arbeiten?
Wenn ich Nexus 3 nutzen möchte, wie erhalte ich die Software und weitere Informationen?

Warum wurde die Version 3 von Nexus eigentlich in dieser Form entwickelt?

Um es vorwegzunehmen – rein funktional unterscheidet sich die Version 3 nicht grundlegend von den bisherigen Nexus Versionen. Natürlich ist die Oberfläche moderner gestaltet, einige Funktionen wurden ergänzt (z. B. Task Scheduling) oder erweitert (z. B. Security für Privileges).

Der Hauptgrund für die Entwicklung der neuen Version liegt aber an anderer Stelle. Historisch ist die Geschichte (und auch der Erfolg) von Nexus eng mit Maven verwoben. Speziell das Repositoryformat wurde gezielt darauf abgestimmt. Gerade hier hat sich aber in den letzten Jahren manches getan - Bower, Docker, Maven 2, NuGet und npm sind in einigen Bereichen als Alternative etabliert. Um hier einen besseren Support zu etablieren, waren umfangreiche Änderungen in der Architektur nötig.

Auf welcher Version sollte ich jetzt arbeiten?

Falls Sie vor allem mit Maven arbeiten, empfehlen wir derzeit auf der Version 2 zu bleiben und noch nicht zu migrieren. Sollten Sie eines der oben genannten Formate einsetzen ist die Version 3 quasi zwingend. Dabei ist zu beachten, dass eine Migration von Version 2 auf Version 3 erst mit dem Release 3.1 möglich sein wird. Dieses dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen, es ist aber noch kein geplantes Releasedatum verfügbar. Falls Sie dazu auf dem Laufenden bleiben möchten, finden Sie die Liste der noch abzuarbeitenden Tasks hier.

Generell empfehlen wir aber mit der Migration einer großen Installation noch zu warten bis umfangreichere Erfahrungen mit den Migrationstools vorliegen.

Wenn ich Nexus 3 nutzen möchte, wie erhalte ich die Software und weitere Informationen?

Sie können dazu die Webseite unseres Partners Sonatype nutzen (Dieser Link führt Sie direkt in den Downloadbereich). Für Informationen über die Nutzung von Bower, Docker, Maven 2, NuGet und npm mit Nexus klicken Sie bitte auf das entsprechende Format.

Natürlich können Sie uns auch direkt bei weitergehenden Fragen ansprechen.