ASERVO ist jetzt JFrog Partner

Ab sofort ist die ASERVO Software GmbH Expert Partner von JFrog  und wird im Zusammenspiel mit den JFrog Technologien branchenspezifische und individualisierte DevSecOps-Lösungen anbieten, zum Beispiel für die Halbleiter-, Embedded- und Automobilindustrie.

Mit der JFrog-Partnerschaft vergrößert ASERVO sein Portfolio um einen weiteren stark wachsenden Hersteller im Bereich der Binär Repositories und stellt seinen Kunden ein entsprechend breites Dienstleistungsangebot rund um die JFrog Technologien wie Architekturberatung, Migration, Konsolidierung, Skalierung, Training und individualisierten Support über Toolketten zur Verfügung.

JFrog ist bei Softwareentwicklern insbesondere durch Artifactory, ein universelles Artefakt-Repository, bekannt. ASERVO möchte das Momentum des Herstellers und die technischen Vorteile von Artifactory für seine Kunden nutzen. Artifactory kann nicht nur für Java und .Net sondern auch für herkömmliche Programmiersprachen wie C/C++ eingesetzt werden und steht wie alle JFrog Produkte Open-Source-, On-Premise- und als SaaS-Cloud-Angebot zur Verfügung.

Neben Artifactory zählen zum JFrog Produktportfolio auch JFrog Bintray, eine Plattform für Softwaredistribution, JFrog Mission Control für Repository-Management und der Komponenten-Analyser JFrog Xray. JFrog ist ein Unternehmen in Privatbesitz, das 2008 gegründet wurde und mit Niederlassungen in Frankreich, Israel und den USA vertreten ist.